Hessischer Rekord im Straßengehen

Beim Internationalen Straßengehen am 03.03.2024 in Rotterdam verbesserte Joachim Bauer seine Saisonbestleistung über 10 km um 65 Sekunden auf gute 63:37 min.

Diese Zeit bedeutet in der Altersklasse M 75 neuen hessischen Rekord, den seit 2013 Gernot Mittag (Eschweger TSV) mit 73:58 min. gehalten hat.

Herzlichen Glückwunsch!

Nordhessische Meisterschaften

Bei der Nordhessenmeisterschaft Stabhoch in der Halle am 21.2.24 in Bad Sooden Allendorf konnten unsere Nachwuchsspringer Sophia Quehl ( W 13 ) und Maxi Zimmermann ( M 12) ihre bisherigen Bestleistungen von 1,90 m deutlich steigern. Maxi steigerte sich um 12 cm auf 2,02 m, Sophia schaffte 2,12 m. Damit belegten beide den ersten Platz und wurden Nordhessische Meister.
Herzlichen Glückwunsch!

Wettkampf in Baunatal

Unsere drei jungen Athleten haben erfolgreich beim Wettkampf „Hochsprung + KiLa + NHM Dreisprung in Baunatal“ teilgenommen und tolle Leistungen in ihrer Altersklasse gezeigt. Sophia holte sich den ersten Platz mit 1,30 m, Maximilian und Eric belegten die Plätze 1 und 2 mit jeweils 1,20 m. Herzlichen Glückwunsch zu ihren herausragenden Erfolgen!

Wettkampf in Gilserberg

Beim 2. Sprung- und Stoßmeeting am 17.6.23 in Gilserberg starteten 5 Schüler des LTV.
Sophia Quehl konnte mit 3,89 m (W 12) die in das Meeting eingelagerte Schwalm-Eder Kreismeisterschaft im Weitsprung trotz Gegenwindes gewinnen. Im Hochsprung gewann Sophia mit neuer Bestleistung von 1,24 m. Lilli Bleek sprang 3,11 m weit und 1,05 m hoch. Eric Langhammer siegte im Weitsprung mit 3,67 m vor Maxi Zimmermann mit 3,62 m. Hatte Maxi beim Abendsportfest im Hochsprung noch die Nase vorn, so siegte diesmal Eric mit 1,28 m zu 1,24 m. Lorenz Bleek gewann die 30 m fliegend in der M10 mit 4,39 s und wurde im Weitsprung Dritter.