Defibrillator für das Neukirchener Schwimmbad

Neukirchener Schwimmbad endlich für den Notfall gewappnet

Der neue Defibrillator

Endlich ist das Schwimmbad Neukirchen für den Notfall mit einem AED (Automatisierter externer Defibrillator) ausgestattet. Ermöglicht wurde die Anschaffung durch die großzügigen Spenden aller Teilnehmer und Besucher des 17. Neujahrs-Eisbadens des LTV am 01.01.2017, das auch in der Hessenschau übertragen wurde. Die dort erhaltenen Spenden und Erlöse beliefen sich auf 425 €. Hinzu kamen 500 €, die der LTV aus Lotto-Toto-Mitteln beantragt und bewilligt bekommen hatte. Insgesamt konnten daher 925 € vom LTV Neukirchen 1981 e.V. an den  Verein Aquafit e.V. übergeben werden. An der Anschaffung des 1248 € teuren Gerätes beteiligte sich der Verein Aquafit e.V. ebenfalls finanziell. Er stellte den restlichen Betrag bereit und kaufte das Gerät.

Finanziert wurde zeitgleich eine Schulung des Schwimmbadpersonals zum Umgang mit dem Gerät. Diese hat bereits am 19.05.2017 für zahlreiche sowohl beruflich als auch ehrenamtlich im Schwimmbad Tätige stattgefunden.

Das Gerät steht nun im Freibad (und im Winterhalbjahr im Hallenbad) zur Nutzung im Notfall bereit. Es ist automatisiert (sprich selbsterklärend!) und auch für Kleinstkinder geeignet.

16. Neujahrsbaden im Freibad Neukirchen

Der LTV Neukirchen hält an der Tradition fest und veranstaltet das Neujahrsbaden am 01.01.2017 um 14:00 Uhr im Freibad Neukirchen. Trotz warmer Temperaturen wird die Wassertemperatur die 6°-Marke nicht übersteigen.

Wer das Neue Jahr mit kühlem Kopf  beginnen möchte, ist in Neukirchen richtig. Die Mutigen werden am 01.01.2017 um 14:00 Uhr ins kühle Nass einsteigen.
Kinder und Erwachsene der LTV-Schwimmabteilung sind seit Oktober vor dem Schwimmtraining regelmäßig ins Freibad gestiegen und haben ihren Kreislauf und ihren Organismus angeregt.  Die Freibadschwimmer hatten sich gegenseitig motiviert: Wer geht öfter? Wer ist länger im Wasser? Bei der Weihnachtsfeier des LTV wurden die fleißigen Eisbader mit einem Eisbären belohnt.

Um das Neue Jahr mit einem klaren Kopf zu begrüßen, sollten alle, die in das kühle Nass einsteigen möchten, Badesachen, Bademantel und Badeschlappen mitbringen. Verhaltensregeln und Ablauf werden von den Veranstaltern erklärt. Als Belohnung ist ein Sprung in das angrenzende Hallenbad vorgesehen.

Warme Getränke und Krapfen erwarten die Schwimmer und Zuschauer.
Event-Fotos der vergangenen Jahre findet ihr in der Fotogalerie und unter Videos.

Neujahrsbaden im Freibad Neukirchen

Eisbaden fällt wohl aus, jedoch hält der LTV Neukirchen an der Tradition fest und veranstaltet bei den frühlingshaften Temperaturen das Neujahrsbaden am 01.01.2016 um 14:00 Uhr im Freibad Neukirchen.
Trotz Sonnenschein wird die Wassertemperatur die 6° Grad-Marke nicht übersteigen.
Wer das Neue Jahr mit kühlem Kopf beginnen möchte, ist in Neukirchen richtig. Die Mutigen werden zum 15. Mal am 01.01.2016 um 14:00 Uhr ins kühle Nass einsteigen.
Kinder und Erwachsene der LTV Schwimmabteilung sind seit Oktober vor dem Schwimmtraining regelmäßig ins Freibad gestiegen und haben ihren Kreislauf und ihren Organismus angeregt. Die Freibadschwimmer hatten sich gegenseitig motiviert: Wer geht öfter, wer ist länger im Wasser? Bei der Weihnachtsfeier des LTV wurden die fleißigen Eisbader mit einem Eisbären belohnt.
Um das neue Jahr mit einem klaren Kopf zu begrüßen, sollte derjenige, der mit ins kühle Nass einsteigen möchte, Badesachen, Bademantel und Badeschlappen mitbringen. Verhaltensregeln und Ablauf werden von den Veranstaltern erklärt. Als Belohnung ist ein Sprung in das angrenzende Hallenbad vorgesehen.
Warme Getränke und Krapfen erwarten die Schwimmer und Zuschauer.

Wir würden uns freuen, Sie an diesem Tag begrüßen zu dürfen.